eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
technische Hilfeleistung, Verkehrsunfall
Zugriffe 1459
Einsatzort Details

B498 Altenau Richtung Dammhaus
Datum 13.04.2022
Alarmierungszeit 17:01 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Altenau
Freiwillige Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld
    Rettungsdienst Landkreis Goslar (RTW)
      Rettungsdienst Landkreis Goslar (NEF)
        Rettungshubschrauber (RTH)
          Polizei
            Fahrzeugaufgebot   MTW  (14-17-41)  TLF 16/24  (14-22-41)  LF 10 (14-45-41)  GW-L  (14-64-41)
            technische Hilfeleistung, Verkehrsunfall

            Einsatzbericht

            Die Feuerwehren Altenau und Clausthal-Zellerfeld wurden zusammen mit dem Alarmstichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" auf der B498 (Dammhaus) alarmiert.
            Ein PKW ist aus unbekannten Gründen von der Straße abgekommen und blieb auf der Fahrerseite im Straßengraben liegen.
            Eine Person konnte das Fahrzeug mithilfe von Ersthelfern verlassen und wurde von ihnen vor Ort betreut. Dem Fahrzeugführer war es nicht möglich, das Fahrzeug selbstständig zu verlassen.
            Das zuerst eintreffende Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Altenau sicherte das Unfallfahrzeug vor einem weiteren Kippen.
            Der Angriffstrupp verschaffte sich zur Betreuung des Patienten Zugang zum verunfallten Fahrzeug.
            Nach Absprache mit dem Notarzt erfolgte eine patientenschonende Rettung.
            Mittels Schere und Spreizer wurde ein Zugang durch das Dach geschaffen, um die verunfallte Person zu erreichen.
            Der Patient konnte nach diesem Schritt schonend dem Rettungsdienst übergeben werden.

            u.a. eingesetzte Ausrüstung
            • Hydraulisches Rettungsgerät
             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder