eiko_icon eiko_list_icon Stichwort: Verkehrsunfall, Person klemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
technische Hilfeleistung, Verkehrsunfall
Zugriffe 728
Einsatzort Details

B498, Ortsausgang Altenau
Datum 29.09.2020
Alarmierungszeit 15:20 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Altenau
Freiwillige Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld
    Rettungsdienst Landkreis Goslar (RTW)
      Rettungsdienst Landkreis Goslar (NEF)
        Polizei
          Fahrzeugaufgebot   MTW  (14-17-41)  TLF 16/24  (14-22-41)  LF 10 (14-45-41)
          technische Hilfeleistung, Verkehrsunfall

          Einsatzbericht

          Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Altenau und Clausthal-Zellerfeld sowie der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug auf die B498 in Höhe des Campingplatz Okertalsperre alarmiert.

          Vor Ort wurde ein Kleinbus vorgefunden, welcher unsanft aus unklarer Ursache in die Leitplanke eingeschlagen war. In dem Fahrzeug saßen zwei Erwachsene und sechs Kinder und Jugendliche. Zum Glück war keine der Personen eingeklemmt.

          Die beiden Erwachsenen wurden Rettungsdienstlich versorgt, die 6 augenscheinlich unverletzten Kinder und Jugendlichen unter anderem von der Feuerwehr bis zum Weitertransport betreut.

          Die B498 blieb für die Zeit des Einsatzdauer im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Die Feuerwehr übernahm die Absperrmaßnahmen, sicherte das Unfallfahrzeug und nahm die geringfügig ausgelaufenen Betriebsmittel auf.


           

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder